Netzwerk-Bildung:

Freies Betriebssystem Linux, Freie Software und Offene Standards



Informationen

   Hintergrund
   Betriebssystem
   Anwendungen

Unterstützung

   Installation
   Einrichtung
   Hilfen (Links)
   Projekte
    
Kurse / Termine

  Angebote

Impressum

 
  Impressum

Angebote

Bereits viermal haben hier in Mülheim / Ruhr das Netzwerk-Bildung, die VHS und die Stadtbibliothek (Medienkompetenzzentrum) erfolgreich an der bundesweiten Aktion "Linux im Alltag"  teilgenommen. In der Bundesrepublik hieß und heißt sie "Linux Presentation Day". Angesichts der vielen Besucherinnen und Besucher, die kein Englisch sprechen, verzichten wir hier auf die englische Bezeichnung.

Am Samstag, den 14.11.2015 fanden über 90 Besucherinnen und Besucher fanden den Weg in das Treffen. Am 30.4.16 fand der inzwischen zweite LPD ("Linux im Alltag") in der Volkshochschule in Mülheim, dem zweiten Kooperationspartner statt. Mit über 30 Besucherinnen und Besuchern war die Aktion wieder ganz gut besucht. Am 22.10.16 fand die Aktion "Linux im Alltag" zum dritten Mal statt. Wieder mit über 30 Besucherinnen und Besuchern, sechs werden Freie Software auf der Basis von Linux durchführen. Am 6. Mai 2017 waren wieder über 30 Interessierte in die VHS gekommen.
Im Herbst werden wir am 17. und 18. 11 mit einer veränderten Konzeption ein Treffen Interessierter zusammen mit VHS und Medienkompetenzzentrum anbieten.

Einzige Perspektive bei allen Angeboten: Interessierten einen Einblick in das freie Betriebssystem Linux und seine Möglichkeiten zu geben. Aus Gründen nachhaltiger Nutzung auch älterer Laptops haben wir uns für das sehr ressourcenschonende debianbasierte Xubuntu entschieden.

Der große Erfolg hat uns in folgender Einsicht bestärkt: Möglichst lange Nutzung eines Laptops und das mit einem System, das dem Nutzer seine Daten lässt.

Daraus haben sich folgende Arbeitsperspektiven entwickelt:
  • Linuxtreff beim "Repair Café" im dritten Stock des Medienhaus (Synagogenplatz), das jeden zweiten Samstag im Monat (außer im August und September 2017)  von 10.30 bis 13.30 Uhr stattfindet. Es werden Fragen beantwortet und - wenn möglich - Probleme gelöst. Jede Frage ist erlaubt.
    Bei denjenigen, die - umstiegswillig und die Daten / Produkte auf einem externen Medium gesichert - mit ihrem Laptop kommen, können wir überprüfen, ob ein Umstieg machbar ist. Je nach Zeit und Möglichkeit wird Linux (mit einem höchst umfangreichen Komplettpaket Freier Software) unmittelbar installiert.
  • Unterstützung von Linuxeinsteigern in der Katholischen Arbeiter Bildung (KAB) im "Styrumer Treff" (Rosenkamp 3 in Styrum), der jeden zweiten Dienstag im Monat (nicht im August) von 14 Uhr bis 17 Uhr offen ist.   Mehr?
  • Hinweis: Die nächste Aktion "Linux im Alltag" ist mit neuer Konzeption für Freitag, den 17.11. und Samstag, den 18.11. geplant. Wie immer in der VHS.
(C) 2016 by Wolf-Dieter Zimmermann - Alle Inhalte stehen unter der Creative Commons License -by-sa 4.0 (de) Kontakt: zimmermann@netzwerk-bildung.net